Wenn Sie die Costa Blanca Region besuchen, schlagen wir Ihnen eine Route vor, in der Sie die volle Schönheit genießen können. Konkret findet dieser Wandervorschlag in der Gegend von Benitachel (Cumbre del Sol) statt, wo Sie einen herrlichen Blick auf das Meer genießen können.

Die Penya-Segats-Route: Wandern an der Costa Blanca

Diese Route verläuft entlang der Klippen und Sie werden Cala Llebeig erreichen. Ihre Dauer beträgt zweieinhalb Stunden, während denen Sie die besten Panoramablicke zur Hand haben. Wir geben Ihnen einige Tipps, damit Sie diesen Ausflug optimal nutzen können.

Was können Sie besichtigen?

Während Ihrer Reise werden Sie einige in den Fels gehauene Höhlen zu schätzen wissen, die als Zufluchtsort für Fischer oder, in einigen Fällen, Schmuggler dienten. Schauen Sie genau hin, denn Sie werden feststellen, dass die Einheimischen das ganze Land, bis ans Meer, für ihre Ernte genutzt haben.

Eine große Vielfalt an Vegetation wird sich vor Ihren Augen ausbreiten, denn in der Gegend werden Sie Rosmarin, Lavendel und eine Vielzahl an anderen Arten vorfinden. Auch mediterrane Bäume wie Feigen- und Olivenbäume sind stark vertreten.

Einige Tipps

Da die Sonne in dieser Gegend bereits am Morgen sehr stark ist, empfehlen wir Ihnen, wenn Sie diesen Ausflug im Sommer unternehmen möchten, ihn erst am späten Nachmittag anzugehen. Auf diese Weise können Sie während diesen zweieinhalb Stunden zum großen Teil im Schatten wandern, was den Spaziergang viel angenehmer macht.

Wenn Sie die Tour als Familie planen, werden die Kinder keine Probleme haben bis zum Übergang, wo Sie nach Cala Llebeig hinuntersteigen müssen. Beachten Sie, dass an dieser Stelle, das Gelände etwas mühsamer wird, so dass die Kleineren möglicherweise das Ende nicht erreichen können.

Zum Abschluss wünschen wir Ihnen, dass Sie die Route in vollen Zügen genießen werden.