Weihnachtenund die Musiksind in Jávea /Xàbia unzertrennbar. Es gibt ein grosses Angebot an Konzerten.Lesen Sie hier die Fortsetzung der Ankündigungen.

Samstag, 16. Dezember, ab 21 Uhr in der Kirche San Bartolomé: Konzert „Nadal Venecià, de Sant Marc a Sant Bertomeu“. Der Chor Ars Nova, das Orchesterund die Musikerder CAM Xàbia stellen ein venezianisches Weihnachtskonzert des 16. Jahrhunderts auf die Beine. Es singt die Sopranistin Teresa Albero, unter der Leitung von Joan Bou und Carles Samblancat. Der Eintritt ist gratis.

Sonntag, 17. Dezember, ab 20.30 Uhr inder Kirche Mare de Déu de Loreto steigt das Konzert des Orfeón de Jávea.

Donnerstag, 21. Dezember, um 18 Uhr heisst es „Bressolant“mit Cristina Blasco (Sängerin), Josep Maravilla (Gitarre), Abraham Rivas (Piano und Querflöte) undJoansa Maravilla am Schlagzeug.

Freitag, 22. Dezember, ab 19 Uhr “Villancicos” in den Altstadt-Strassen mit Dulzainaund Tabalet, begleitet von der Colla Xirimitab’s.

Samstag, 23. Dezember, um 12 Uhr “Villancicos” im Hafen mit Dulzaina und Tabalet, begleitet von der Colla Xirimitab’s.

Ausserdem können Sie den ganzen Monat über beim Vorspielen der Schüler und Lehrer des Musikkonservatoriums teilnehmen.